Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Sirius Hundpension
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Aktuelles

interne Zielmarke für Neuigkeit 924

16.04.2021: Stellenausschreibung: Sachbearbeitung im Fachdienst Bildung (m/w/d)

In der Gemeinde Löwenberger Land ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

Sachbearbeitung im Fachdienst Bildung (m/w/d)



unbefristet zu besetzen.

Näheres zum Stellenangebot entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 919

14.04.2021: Testzentrum des DRK im OT Löwenberg

Das Deutsche Rote Kreuz teilte mit, dass der Testbetrieb im Ortsteil Löwenberg bis Samstag, den 10.04.2021, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr fortgesetzt wird. Darauffolgend wird der Testbetrieb ab Montag, den 12.04.2021 bis Samstag, den 24.04.2021 täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr aufgenommen.

Getestet wird im Bürgerhaus im Ortsteil Löwenberg, Am Waldstadion 6, 16775 Löwenberger Land.
Das Testangebot richtet sich sowohl an Einwohner des Löwenberger Landes, als auch anderer Kommunen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig und den Getesteten entstehen keine Kosten. Getestet werden kann nur, wer symptomfrei ist.

interne Zielmarke für Neuigkeit 923

14.04.2021: Elterninformation – Kita „Wiesengrund“ OT Nassenheide

Werte Eltern,

die Gemeindeverwaltung als Kitaträger und die Kitaleitung informieren Sie über ein im Krippenbereich auf Covid 19 positiv getestete Kollegen/in des Erzieherteams der Kita Wiesengrund.

Die Situation wurde unverzüglich mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Oberhavel erläutert und bewertet. Für weitere Kinder und Kollegen/innen wurden aufgrund der gegebenen Kontaktsituationen die Isolation bestätigt und häusliche Quarantäne angeordnet. Im Rahmen des Amtshilfeersuchens das durch den Landkreis Oberhavel veröffentlicht wurde, und den übersendeten Kontaktdaten der Kinder, erhalten die betroffenen Eltern postalisch eine schriftliche Bescheinigung über die Quarantäne. Eine telefonische Kontaktaufnahme erfolgt durch das Gesundheitsamt nicht.

Für die Gruppen des Kita-, Vorschul- und Hortbereiches besteht weiterhin ein geringeres Infektionsrisiko. Eine Quarantäne ist nicht erforderlich. Die Eltern sind angehalten, Ihre Kinder zu beobachten und bei Symptomatik Rücksprache mit dem Kinderarzt oder/und Gesundheitsamt zu halten.

Den Kitabetrieb am Standort Nassenheide betreffend, gilt ab Mittwoch, den 14.04.2021 somit Folgendes:

Kinder die sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes in häuslicher Absonderung befinden werden nicht betreut.

Bitte bringen Sie Ihr Kind nur in die Einrichtung, wenn eine Betreuung unbedingt erforderlich und Ihr Kind absolut symptomfrei ist. Beschränken Sie die Betreuungsdauer möglichst auf ein Minimum. Dies dient auch dem Schutz Ihres Kindes und der dauerhaften Aufrechterhaltung der Betreuung.

Für das verantwortungsvolle und verständnisvolle Handeln, auch im bisherigen Ablauf, danken wir den Eltern ausdrücklich.

Ein besonderer Dank gilt weiterhin allen Kolleginnen und Kollegen für den unermüdlichen Einsatz.

Allen positiv Getesteten und Betroffenen wünschen wir schnellstmögliche Genesung und alles Gute.

interne Zielmarke für Neuigkeit 922

13.04.2021: Pressemitteilung: Coronavirus - Aktuelle Lage in Oberhavel

Aktuelle Fallzahlen / Inzidenzwert liegt bei 111,8
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Oberhavel liegt mit Datum von Dienstag, 13.04.2021, bei 111,8. Bisher sind im Landkreis insgesamt 7.298 Menschen positiv auf das SARS CoV2-Virus getestet worden. Seit Montag, 12.04.2021, wurden 40 Neuinfektionen registriert. 243 Personen sind seit Beginn der Pandemie an oder infolge einer Coronainfektion verstorben. (Quelle: Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit Brandenburg, 12.04.2021, 00.00 Uhr). Zuletzt verstarben eine 79-jährige Oranienburgerin und eine 70-jährige Veltenerin.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung im folgenden PDF-Dokument: Pressemitteilung Landkreis Oberhavel

interne Zielmarke für Neuigkeit 921

12.04.2021: Pressemitteilung: Coronavirus - Aktuelle Lage in Oberhavel

Regeln zur Eindämmung müssen verlängert werden / Aktuelle Fallzahlen / Inzidenzwert liegt bei 95,3
Die regionalen Regelungen zur Eindämmung der Coronapandemie müssen aufgrund weiterhin hoher Infektionszahlen um mindestens eine Woche fortgesetzt werden. Dies sehen die Vorgaben der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg vor. Insbesondere Geschäfte des Einzelhandels bleiben daher weiterhin geschlossen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung im folgenden PDF-Dokument: Pressemitteilung Landkreis Oberhavel

interne Zielmarke für Neuigkeit 920

08.04.2021: Pressemitteilung: Coronavirus - Aktuelle Lage in Oberhavel

Aktuelle Fallzahlen / Inzidenzwert liegt bei 88,8
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Oberhavel liegt mit Datum von Donnerstag, 08.04.2021, bei 88,8. Bisher sind im Landkreis insgesamt 7.097 Menschen positiv auf das SARS CoV2-Virus getestet worden. Seit Mittwoch, 07.04.2021, wurden 26 Neuinfektionen registriert. 241 Personen sind seit Beginn der Pandemie an oder infolge einer Coronainfektion verstorben. (Quelle: Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit Brandenburg, 07.04.2021, 00.00 Uhr).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung im folgenden PDF-Dokument: Pressemitteilung Landkreis Oberhavel

interne Zielmarke für Neuigkeit 917

06.04.2021: Sperrung Bahnübergang Neulöwenberg - Neuhäsen

Wegen Gleisbauarbeiten wird der Bahnübergang zwischen Neulöwenberg und Neuhäsen in der Zeit vom 12.04.2021 bis einschließlich 16.04.2021 voll gesperrt.
Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Einen Lageplan können Sie hier einsehen.

interne Zielmarke für Neuigkeit 918

06.04.2021: Pressemitteilung: Coronavirus - Aktuelle Lage in Oberhavel

Aktuelle Fallzahlen / Inzidenzwert liegt bei 118,8 / Teststellen über Ostern gut angenommen
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Oberhavel liegt mit Datum von Dienstag, 06.04.2021, bei 118,8. Bisher sind im Landkreis insgesamt 7.060 Menschen positiv auf das SARS CoV2-Virus getestet worden. Seit Freitag, 02.04.2021, wurden 65 Neuinfektionen registriert. 238 Personen sind seit Beginn der Pandemie an oder infolge einer Coronainfektion verstorben. (Quelle: Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit Brandenburg, 06.04.2021, 00.00 Uhr).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung im folgenden PDF-Dokument: Pressemitteilung Landkreis Oberhavel

interne Zielmarke für Neuigkeit 911

01.04.2021: Änderung zum Testzentrum des DRK im OT Löwenberg

Aktualisierung am 01.04.2021:
Entscheidung zum Corona-Testzentrum im Ortsteil Löwenberg

Die für Samstag, den 04.03.2021 angekündigte Entscheidung, ob der Betrieb des Testzentrums im Bürgerhaus im Ortsteil Löwenberg fortgesetzt wird, wurde bereits getroffen.

Das Deutsche Rote Kreuz teilte mit, dass der Testbetrieb wie ursprünglich geplant bis 11.04.2021, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr fortgesetzt wird.
Dies gilt auch für die Wochenend- und Feiertage.

Getestet wird im Bürgerhaus im Ortsteil Löwenberg, Am Waldstadion 6, 16775 Löwenberger Land.
Das Testangebot richtet sich sowohl an Einwohner des Löwenberger Landes, als auch anderer Kommunen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig und den Getesteten entstehen keine Kosten.



Alte Nachricht vom 31.03.2021:
Im mobilen Testzentrum im Bürgerhaus im Ortsteil Löwenberg werden die Öffnungszeiten über die Feiertage angepasst, teilt das Deutsche Rote Kreuz (DRK), als Betreiber des Corona-Testzentrums mit.

Wie bereits angelaufen, wird seit dem 30.03.2021 täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr getestet, dies gilt noch bis einschließlich Samstag, den 03.04.2021. Am Samstag, den 03.04.2021 wird aufgrund Anzahl der Getesteten und des daraus abgeleiteten Bedarfs entschieden, ob bzw. wann an den Folgetagen der Betrieb des Testzentrums fortgeführt wird. Die Entscheidung wird ebenfalls wieder unverzüglich, auch über die Internetseite der Gemeindeverwaltung kommuniziert.

Gesichert ist, dass ab 07.04.2021 jeden Mittwoch von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus im Ortsteil Löwenberg getestet wird. Dieses Angebot gilt bis auf Weiteres und ist für die Getesteten kostenfrei. Ein Termin ist nicht erforderlich.

Ein besonderer Dank gilt den ehrenamtlichen Kräften des DRK, die in Ihrer Freizeit, auch an Feiertagen, einen wichtigen Anteil zur Pandemiebekämpfung leisten. Dieser Dank gilt ebenfalls den eingesetzten Kräften der Bundeswehr, die vor Ort aktiv unterstützen sowie den involvierten Mitarbeitern der Gemeinde Löwenberger Land.


interne Zielmarke für Neuigkeit 914

01.04.2021: Ostern: Antworten auf häufig gestellte Fragen zur SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Zu den Regeln der Brandenburger SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung stellen Bürgerinnen und Bürger gerade vor Ostern viele Fragen an die Landesregierung sowie die Landkreise und kreisfreien Städte.
im folgenden PDF-Dokument Antworten auf aktuell häufig gestellte Fragen: Pressemitteilung des MSGIV

weiter zum Nachrichtenarchiv