Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Aktuelles

interne Zielmarke für Neuigkeit 602

22.05.2017: Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Neulöwenberg

Die 2. Änderung der Satzung der Jagdgenossenschaft samt Genehmigungsverfügung ist in der Zeit vom 29.05.2017 bis einschließlich 16.06.2017 wie folgt einzusehen:

Gemeinde Löwenberger Land
Alte Schulstraße 5, 16775 Löwenberger Land, OT Löwenberg
Haus I Zimmer 6

Montag und Donnerstag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

gezeichnet:
Manfred Telm
Vorsitzender

interne Zielmarke für Neuigkeit 603

22.05.2017: Ausschreibung Stellenangebot Sachbearbeiterin Friedhofsverwaltung

Die Gemeinde Löwenberger Land sucht zum 01. Juli 2017 als Schwangerschaftsvertretung

eine(n) Sachbearbeiter(in) für das Fachamt Friedhofsverwaltung.

Arbeitsschwerpunkte liegen in der Verwaltung der kommunalen Friedhöfe, Trauerhallen und Kriegsgräber/ Kriegerdenkmäler sowie der Unterhaltung der Grünanlagen insbesondere der Straßenbäume der Gemeinde Löwenberger Land.

Näheres zum Stellenangebot entnehmen Sie bitte der vollständigen Ausschreibung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 601

11.05.2017: Übergabe Radweg Lückenschluss Teschendorf - Löwenberg

Bei strahlendem Sonnenschein haben am heutigen Donnerstag der Ortsvorsteher von Teschendorf, Mitglieder der Gemeindeverwaltung Löwenberger Land sowie Vertreter des Landesbetriebes Straßenwesen und des planenden Ingenieurbüros den fertig gestellten Lückenschluss des Geh-/Radweges entlang der B 96 im OT Teschendorf feierlich eingeweiht.

Das somit eröffnete Teilstück ist in einer Länge von zirka 240 m mit einer Breite von 2,50 m mit Betonsteinpflaster ausgebaut, anfallendes Oberflächenwasser wird in Mulden gesammelt und ortsnah in den Untergrund versickert. Die Wurzeln der im Bereich vorhandenen Bäume werden durch spezielle Wurzelschutzbrücken gesichert. Ersatz für das Grün, dass der Baumaßnahme weichen musste, wurde durch die Gemeinde in Form von Apfelbäumen an der Straße am See realisiert.
Aufgrund der komplizierten statischen Verhältnisse im Bereich der unmittelbaren Nähe von Radweg, B 96 und Fünfrutengraben musste an dieser Stelle eine Schwerlastwand zur Sicherung des Hanges errichtet werden, die mit einem aufgesetzten Füllstabgeländer komplettiert wird.

Parallel zu den Bauarbeiten wurde durch den Landesbetrieb zusätzlich eine Bedarfsampel zur gefahrlosen Überquerung der B 96 errichtet.
Zur Realisierung der Maßnahme sind insgesamt zirka 200.000,- € für Planungs- und Bauleistungen notwendig geworden.

interne Zielmarke für Neuigkeit 600

10.05.2017: Öffentliche Bekannmachungen der Bauverwaltung der Gemeinde

Mit zwei öffentliche Bekanntmachungen informiert die Bauverwaltung der Gemeinde über die öffentliche Auslage von Planungsunterlagen in den Monaten Mai und Juni 2017.

So ist in der Zeit vom 15. Mai bis zum 02. Juni 2017 der Planfeststellungsbeschluss (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) für das Bauvorhaben für den Bau der Landesstraße (L) 20n, Ortsumgehung Bötzow/Marwitz/Velten, Ersatzneubau Bahnbrücke und Lückenschluss Radweg in der Bauverwaltung einzusehen. Durch diese Maßnahme ist die Gemeinde nur mittelbar in Form trassenferner Ausgleichsmaßnahmen betroffen.
Näheres zur Auslage finden Sie in der entsprechenden Öffentlichen Bekanntmachung. Die Lesefassung des Planfeststellungsbeschlusses kann auch direkt beim Landesamt für Bauen und Verkehr eingesehen werden.

Besonders für die Einwohner des OT Linde interessant dürfte dagegen die Auslage der Städtebaulichen Entwicklungs- und Ergänzungssatzung „Griebener Chaussee Nord“ sein. Diese liegt vom 22. Mai bis zum 26. Juni 2017 in der Bauverwaltung der Gemeinde aus. Die diesbezügliche Bekanntmachung finden Sie hier.

Beide Planungsunterlagen können im jeweils genannten Zeitraum (außer am 26. Mai 2017) während folgender Dienststunden in der Gemeindeverwaltung Löwenberger Land (Haus 2, Bauverwaltung, Zimmer 5), Alte Schulstraße 5 in 16775 Löwenberger Land, OT Löwenberg eingesehen werden:
Montag und Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr
Dienstag
8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr.

interne Zielmarke für Neuigkeit 599

04.05.2017: Sperrungen wegen Sprühmaßnahmen gegen Eichenprozessionsspinner

Am 18. Mai 2017 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr wird es auf der B 167 im Bereich zwischen der Ortsdurchfahrt Liebenberg und Neulöwenberg zu Sprühmaßnahmen gegen den Eichenprozessionsspinner kommen.
Dabei ist mit Verkehrseinschränkungen bis hin zu kurzfristigen Vollsperrungen zu rechnen. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die mit dieser Maßnahme verbundenen kurzen Wartezeiten einzustellen.

weiter zum Nachrichtenarchiv