Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite Tourismus > Ortsteile > Neulöwenberg

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Neulöwenberg

Neulöwenberg liegt in einer waldreichen und durch eiszeitliche Endmoränen geprägten Landschaft. Zentrum und Ausgangspunkt der Entwicklung Neulöwenbergs war der Bahnhof. 1877 wurde die Bahnlinie Berlin-Neubrandenburg und ein Jahr später die Strecke Neulöwenberg- Templin in Betrieb genommen. Übrigens kann man in der Sommersaison vom Bahnhof aus mit der alten Traditionslok nach Rheinsberg fahren und dort einen schönen Tag verbringen.

Um die Jahrhundertwende besteht Neulöwenberg aus einem Vorwerk, zwei Bahnhöfen und der dazugehörigen Beamtensiedlung.1923 beginnt der Bau einer neuen Siedlung. Durch die Preußische Verwaltungsreform von 1928 erhält Neulöwenberg per Reichsgesetz den Status einer selbstständigen Gemeinde.

In Neulöwenberg leben heute 370 Einwohner. Das Dorf hat einen Bahnhof, eine Gaststätte und mehrere Gewerbetreibende sowie Übernachtungsmöglichkeiten.

Einwohner: 370
Vorwahl: 03 30 94