Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Aktuelles

interne Zielmarke für Neuigkeit 587

21.02.2017: Informationsveranstaltung zur Managementplanung für die FFH-Gebiete „Moncapricesee“, „Exin“, „Liebenberger Bruch“ und „Schnelle Havel Ergänzung“

Zum Schutz von bedrohten Arten und Lebensräumen wurde in Europa das weltweit größte Schutzgebietsnetz mit dem Namen „NATURA 2000“ errichtet. Neben den Vogelschutzgebieten zählen im Land Brandenburg über 600 Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete) dazu.

Diesbezüglich hat die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg das Planungsbüro UBC Umweltvorhaben in Brandenburg Consult mit der Erarbeitung der Managementpläne beauftragt. Mitarbeiter des Auftragnehmers werden für die Erfassung von Pflanzen und Tieren im Gelände die Flächen in den Schutzgebieten ab Frühjahr 2017 begehen. Zur Information von Anwohnern, Eigentümern, Nutzern und interessierten Bürgern findet eine öffentliche Auftaktveranstaltung im Löwenberger Land statt:

Wann: am Donnerstag, 16. März 2017 um 18:00
Wo: Gaststätte Straußenfarm Winkler, Häsener Weg 9, Neulöwenberg
...
mehr über "Informationsveranstaltung zur Managementplanung für die FFH-Gebiete „Moncapricesee“, „Exin“, „Liebenberger Bruch“ und „Schnelle Havel Ergänzung“"

interne Zielmarke für Neuigkeit 588

21.02.2017: Prüfung der Standfestigkeit von Grabmalen

Information der Friedhofsverwaltung
Am Montag, den 08. März 2017 (10. Kalenderwoche) führt die Gemeinde Löwenberger Land pflichtgemäß die jährliche Standfestigkeitsprüfung der Grabsteine auf den gemeindeeigenen Friedhöfen durch.

Alle Nutzungsberechtigten einer Grabstätte auf diesen Friedhöfen haben die Möglichkeit, an der Prüfung des Grabsteines teilzunehmen.
...
mehr über "Prüfung der Standfestigkeit von Grabmalen"

interne Zielmarke für Neuigkeit 586

10.02.2017: Bekanntmachung über die zugelassenen Wahlvorschläge für die Neuwahlen am 09. April 2017 in den Ortsteilen Neulöwenberg und Großmutz der Gemeinde Löwenberger Land

Der Wahlausschuss beschloss am 07. Februar 2017 in öffentlicher Sitzung über die Zulassung der Wahlvorschläge zur Wahl der Ortsbeiräte am 09. April 2017.
Gemäß § 38 Brandenburgisches Kommunalwahlgesetz und § 40 Brandenburgische Kommunalwahlverordnung werden die zugelassenen Wahlvorschläge per öffentlichen Aushang bekannt gegeben.

Sie können sich auch hier über die zu den Wahlen zugelassenen Wahlvorschläge informieren. Es öffnet sich ein neues Browserfenster.

interne Zielmarke für Neuigkeit 585

02.02.2017: Öffentliche Auslegung der 1. Änderung des Flächennutzungsplans Löwenberger Land (ohne OT Neuendorf)

Die öffentliche Auslegung der 1. Änderung des Flächennutzungsplanes Löwenberger Land (ohne OT Neuendorf) mit Planungsstand vom Januar 2017 nach Einarbeitung der Maßgaben und Auflagen gemäß der Genehmigung der höheren Verwaltungsbehörde vom 16. August 2016 entsprechend des Beitrittsbeschlusses vom 25. Oktober 2016 bestehend aus Planteil A (Planzeichnung Gemeindegebiet 1:25.000), Planteil B (Planzeichnung Ortslagen 1:10.000), Begründung einschließlich Umweltbericht und den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen sowie Angaben dazu, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, findet statt, in der Zeit vom

13.02. bis einschließlich 15.03.2017

in den Räumen der Gemeindeverwaltung Löwenberger Land (Haus 2, Bauverwaltung, Zimmer 5), Alte Schulstraße 5, 16775 Löwenberger Land, OT Löwenberg.
...
mehr über "Öffentliche Auslegung der 1. Änderung des Flächennutzungsplans Löwenberger Land (ohne OT Neuendorf)"

interne Zielmarke für Neuigkeit 582

30.01.2017: Ausschreibung Schiedsperson

Mindestens 25 Jahre alt, nach Persönlichkeit und Fähigkeiten geeignet, ausgestattet mit der nötigen Autorität sowie im Wohngebiet bekannt - so sollte sie sein, die neue Schiedsperson, die ab Mitte 2017 für 5 Jahre vordringlich nachbarlichen Streit schlichten soll. Die Neuwahl der Schiedsperson und eines/r Stellvertreter/in wird mit dem regulären Ablauf der vierten Wahlperiode erforderlich.

Bewerbungen mit Lichtbild und tabellarischem Lebenslauf können schriftliche bis zum 31. März 2017 an das Hauptamt der Gemeinde eingereicht werden.

Die vollständige Öffentliche Bekanntmachung können Sie hier einsehen.

weiter zum Nachrichtenarchiv