Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Sirius Hundpension
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Aktuelles

interne Zielmarke für Neuigkeit 820

04.08.2020: Bürgerservice in der Verwaltung momentan noch nur mit Termin möglich - um pünktliches Erscheinen zum Termin wird gebeten

Mit den Pandemie bedingten Einschränkungen war der Zugang zur Verwaltung nur in dringenden Einzelfällen möglich. Umso erfreulicher ist das zurückgehende Infektionsgeschehen und die damit verbundene Möglichkeit, wieder einen umfangreichen Bürgerservice anbieten zu können. Das heißt, dass ab sofort die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger an den Sprechtagen Dienstag (09.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr) und Mittwoch (09.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr) auch wieder persönlich geregelt werden können. Erforderlich ist vorab jedoch eine Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon. Termine für das Meldeamt sind ausschließlich Montags, Donnerstags und Freitags telefonisch zu vereinbaren.
Um ein pünktliches Erscheinen zu vereinbarten Terminen wird gebeten. Zu einem späteren Zeitpunkt kann der Termin leider nichtmehr berücksichtigt werden.
Nur so können die organisatorischen und hygienischen Grundvoraussetzungen wie sie aktuell für den öffentlichen Raum gelten, wie zum Beispiel die Einhaltung von Abstandsregeln, gewährleistet werden. Zu beachten ist außerdem die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Räumlichkeiten der Verwaltung, je nach räumlicher Situation, insbesondere in den Flur- und Wartebereichen. Für Anliegen, die nicht zwingend persönlich besprochen werden müssen, werden die Einwohnerinnen und weiterhin gebeten, diese telefonisch oder per E-Mail abzuhandeln.
Auch die Schiedsstelle (erster Dienstag im Monat 17.00 - 18.00 Uhr) und die Revierpolizei (jeden Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr) stehen wieder während vorgenannter Zeiten zur Verfügung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 826

29.07.2020: Möglichkeit zu privater Wasser- und Bodenuntersuchung

Am Montag, den 10. August 2020 bietet die AfU e.V. die Möglichkeit in der Zeit von 16.00-17.00 Uhr in Löwenberger Land, OT Grüneberg, im Dorfgemeinschaftshaus, Dorfanger 61, Wasser- und Bodenproben untersuchen zu lassen.
Gegen einen Unkostenbeitrag kann das Wasser sofort auf den pH-Wert und die Nitratkonzentration untersucht werden. Dazu sollten Sie frisch abgefülltes Wasser (ca. 1 Liter) in einer Kunststoff-Mineralwasserflasche mitbringen. Auf Wunsch kann die Probe auch auf verschiedene Einzelparameter z.B. Schwermetalle oder auf Brauchwasser- bzw. Trinkwasserqualität überprüft werden.
Weiterhin werden auch Bodenpro - Datumsformat: TT.MM.JJJJben für eine Nährstoffbedarfsermittlung entgegengenommen. Hierzu ist es notwendig, an mehreren Stellen des Gartens Boden auszuheben, so dass insgesamt ca. 500 Gramm der Mischprobe für die Untersuchung zur Verfügung stehen. ...
mehr über "Möglichkeit zu privater Wasser- und Bodenuntersuchung"

interne Zielmarke für Neuigkeit 825

10.07.2020: Öffentliche Bekanntmachung - Satzungsbeschlüsse

Satzungsbeschluss und Inkrafttreten - Klarstellungs- und Ergänzungssatzung (KES) Ortsteil Neulöwenberg 1. Änderung
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument: Satzungsbeschluss und Inkrafttreten - Klarstellungs- und Ergänzungssatzung (KES) Ortsteil Neulöwenberg 1. Änderung
Folgend finden Sie hier noch die Planzeichnung und die Begründung.

Satzungsbeschluss und Inkrafttreten - Ergänzungssatzung „Weideweg“ Ortsteil Nassenheide
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument: Satzungsbeschluss und Inkrafttreten - Ergänzungssatzung „Weideweg“ Ortsteil Nassenheide
Folgend finden Sie hier noch die Planzeichnung und die Begründung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 824

30.06.2020: Beteiligungsverfahren zum Regionalplan

Mit dem Sachlichen Teilplan "Grundfunktionale Schwerpunkte" sollen in den Landkreisen Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin und Prignitz Grundfunktionale Schwerpunkte (GSP) festgelegt und gesichert werden. Hiermit setzt die Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel einen entsprechenden Handlungsauftrag des Landesentwicklungsplans Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg um. Bei den GSP handelt es sich in der Regel um die mit Abstand am besten ausgestatteten Ortsteile (Hauptorte) in einer Region.
Weitere Informationen zum zum Beteiligungsverfahren zum Regionalplan "GSP" finden Sie auf der Homepage der Regionalen Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel.

interne Zielmarke für Neuigkeit 827

30.06.2020: Ehrenamt stärken-Versorgung sichern - BULE-Sonderprojekt

Die Initiativen müssen überwiegend in Städten und Gemeinden mit maximal 50.000 Einwohnern aktiv sein. Der mögliche Förderbetrag liegt zwischen mindestens 2.000 und maximal 8.000 Euro.

Interessenbekundungen sind von 24. Juni 2020 bis 12. Juli 2020 über ein Online-Formular hier möglich. Für die Vergabe der Fördermittel zählt der Eingangszeitpunkt der Interessenbekundung. Geplant ist, dass für die meisten Zuwendungsempfänger der Förderzeitraum im August/September 2020 beginnen kann. Der Förderzeitraum endet für alle Zuwendungsempfänger spätestens am 30. November 2020.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgendem PDF-Dokument: Ehrenamt stärken-Versorgung sichern - BULE-Sonderprojekt
Weitere Antworten zu Fragen finden Sie auf der Homepage des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: Fragen und Antworten zum BULE-Sonderprojekt "Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.

interne Zielmarke für Neuigkeit 788

26.06.2020: Informationen zu baubedingten Fahrplanänderungen der DB Regio AG - Betrifft RB55, RE6

Das Baugeschehen auf dem Streckennetz der Deutschen Bahn AG in den Ländern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wird weiterhin unvermindert andauern. Durch die Bauarbeiten wird die Kapazität der Strecken eingeschränkt. Nicht alle Engpässe lassen sich durch zeitliche Verlegung oder Umleitung der Züge kompensieren. Daher sind Zugausfälle mit Ersatzverkehr und Fahrzeitverlängerungen leider oftmals unvermeidlich.
...
mehr über "Informationen zu baubedingten Fahrplanänderungen der DB Regio AG - Betrifft RB55, RE6"

interne Zielmarke für Neuigkeit 823

24.06.2020: Ferienspiele

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass unsere Ferienspiele stattfinden werden!
Es gibt Kreativ- und Spielangebote!
In Kooperation mit dem Schlaglicht e.V. wird es auch Holzgestaltung, einen Kreativ/Theaterkurs und einen Graffitiworkshop geben!
Anmeldungen und Shuttlebus unter: 0162/2692903

Clubszene Löwenberger Land

interne Zielmarke für Neuigkeit 822

18.06.2020: Der Deutsche Nachbarschaftspreis 2020

Der Deutsche Nachbarschaftspreis ist ein bundesweiter Wettbewerb, den die nebenan.de Stiftung seit 2017 jährlich auslobt. Die Nachbarschaft ist der Ort, an dem Menschen zusammenkommen, sich austauschen, sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam Antworten auf zentrale Fragen unserer Zeit finden. Wir nennen das: das WIR gestalten. Ausgezeichnet werden daher lokale Nachbarschaftsinitiativen und -projekte mit Vorbildcharakter, die einen aktiven Beitrag für eine lebendige Nachbarschaft leisten, das Miteinander fördern und dadurch das WIR gestalten.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument: Der Deutsche Nachbarschaftspreis 2020 im Überblick

interne Zielmarke für Neuigkeit 821

16.06.2020: Baumaßnahme: Radweg Lückenschluss Neulöwenberg – Liebenberg entlang des Großen Lankesee

Maßnahme: Radweg Lückenschluss Neulöwenberg – Liebenberg entlang des Großen Lankesee
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem PDF-Dokument: Radweg Lückenschluss Neulöwenberg – Liebenberg

interne Zielmarke für Neuigkeit 819

15.06.2020: Neue Corona-Verordnung: Nur noch wenige Einschränkungen / Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter

Paradigmenwechsel beim Umgang mit dem Corona-Virus: Bis auf wenige konkrete Einschränkungen ist vieles wieder erlaubt. Das Kabinett hat heute dazu die neue „Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg“ beschlossen. Sie tritt am Montag, 15. Juni, in Kraft und löst die bisherige Eindämmungsverordnung ab.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Landes Brandenburg im folgenden PDF-Dokument:
Visualisierung für eine pdf DateiPressemitteilung des Landes Brandenburg "Neue Corona-Verordnung" vom 12.06.2020

interne Zielmarke für Neuigkeit 815

12.06.2020: Ergänzende Elterninformation - Hortkinder

Wie bereits durch das Land Brandenburg bekannt gegeben, sollen ab dem 15.06.2020 die Kindertagestätten wieder im Regelbetrieb öffnen. Trotz ausstehendem Beschluss zur Änderung der Eindämmungsverordnung und des Hygieneplans auf Landesebene, sind wir für die kommunalen Kindertagesstätten in der Planung des Regelbetriebes weit voran geschritten. Das heißt insbesondere, dass umfangreiche Absprachen mit den Essenanbietern zur Sicherstellung der Versorgung erfolgen, die personelle Absicherung, die Anpassung der Hygienesituation und viele weitere organisatorische Maßnahmen zu planen sind.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument: Ergänzende Elterninformation - Hortkinder.

Für die Betreuung ab 15.06.2020 unbedingt erforderlich und in der Kita vorzulegen.
Bitte laden Sie folgendes PDF-Dokument: Verpflichtungserklärung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 816

12.06.2020: Elterninformation Schließzeiten 2020

Während der für 2020 veröffentlichten Sommerschließzeiten werden wir die Betreuungsmöglichkeiten auf mehr Einrichtungen ausweiten.
Sowohl wir als Träger als auch die Kollegen/innen in den Kindertagesstätten haben es sich zum Ziel gesetzt die Eltern in dieser außergewöhnlichen Situation zu unterstützten. Jedoch sind wir als Kitaträger genauso auch Arbeitgeber und sind ebenso verpflichtet Urlaub zu gewähren, dabei die Kitabetreuung ganzjährig zu sichern und gesetzliche Betreuungsschlüssel einzuhalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument: Elterninformation Schließzeiten 2020.

interne Zielmarke für Neuigkeit 817

12.06.2020: Stellenausschreibung: staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Gemeinde Löwenberger Land für die Kinderbetreuung in den kommunalen Kindertagesstätten

staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)



Die Bewerbungsfrist für die Ausschreibung geht bis zum 21.06.2020.

Näheres zum Stellenangebot entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 818

12.06.2020: Baumaßnahmen Instandsetzungsarbeiten Hertefelder Weg im OT Liebenberg

Baumaßnahme: Instandsetzungsarbeiten Hertefelder Weg im OT Liebenberg
1. Abschnitt: Die Gemeinde wird den Hertefelder Weg in den Jahren 2020 und 2021 in 2 Abschnitten instand setzen. Der 1. Abschnitt wird in der Zeit vom 29.06. – 28.08.2020 instand gesetzt. Die Instandsetzung des 2 Abschnitts soll im Jahr 2021 erfolgen.
Der 1. Abschnitt beginnt an der Einmündung zur Eismeerstraße und endet ca. 250 m hinter dem Fließgraben.
In der Zeit der Instandsetzungsarbeiten ist mit Einschränkungen zu rechnen. Kurzzeitig werden die Arbeiten unter Vollsperrung ausgeführt. Die betroffenen Anlieger werden durch das Bauunternehmen über die genauen Termine der Vollsperrungen mittels Wurfzettel in Kenntnis gesetzt.

interne Zielmarke für Neuigkeit 814

11.06.2020: Aufnahme des Regelbetriebes in den Kindertagesstätten ab dem 15. Juni 2020

Wie bereits durch das Land Brandenburg bekannt gegeben, sollen ab dem 15.06.2020 die Kindertagestätten wieder im Regelbetrieb öffnen. Trotz ausstehendem Beschluss zur Änderung der Eindämmungsverordnung und des Hygieneplans auf Landesebene, sind wir für die kommunalen Kindertagesstätten in der Planung des Regelbetriebes weit voran geschritten. Das heißt insbesondere, dass umfangreiche Absprachen mit den Essenanbietern zur Sicherstellung der Versorgung erfolgen, die personelle Absicherung, die Anpassung der Hygienesituation und viele weitere organisatorische Maßnahmen zu planen sind.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument: Elterninformation - Aufnahme des Regelbetriebes.

interne Zielmarke für Neuigkeit 813

10.06.2020: Elterninformationen zum Regelbetrieb in den Kindertagesstätten

Liebe Eltern,
wie bereits der medialen Berichterstattung zu entnehmen war, wird durch das Land Brandenburg, ab Montag den 15.06.2020, für die Kindertagesstätten der Übergang in den Regelbetrieb geplant. Das heißt Notbetreuung und eingeschränkter Regelbetrieb fänden keine Anwendung mehr. Ein Beschluss dazu steht jedoch noch aus und wurde kurzfristig für Freitag den 12.06.2020 angekündigt. Erst mit diesem Beschluss kann die eventuelle Öffnung im Regelbetrieb verbindlich kommuniziert werden. Dies erfolgt wie bisher auch, über die Internetseite der Gemeinde Löwenberger Land. Verfolgen Sie bitte auch die Berichterstattung aus Quellen der Landesregierung, insbesondere des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

interne Zielmarke für Neuigkeit 812

05.06.2020: Elterninformation - Beitrag Juni

Die Gemeinde Löwenberger Land wird auch für den Monat Juni 2020 unter bestimmten Voraussetzungen keine Elternbeiträge für die Betreuung in den kommunalen Kindertagesstätten und Kindertagespflegestellen erheben. Voraussetzung ist, wie bisher, dass während des behördlichen Betreuungsverbotes keine Notfallbetreuung im vollen Monat in Anspruch genommen wurde. Das entsprechende Verfahren fand bereits im April und Mai Anwendung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument: Elterninformation - Beitrag Juni.

interne Zielmarke für Neuigkeit 808

29.05.2020: Neue Corona-Verordnung: Was ist bei privaten Feiern und Treffen zu beachten?

Kurz vor Pfingsten: Antworten auf häufige Fragen zur Brandenburger SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
Die neue SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg ist am heutigen Donnerstag in Kraft getreten. Damit haben sich insbesondere die Regeln zum Aufenthalt im öffentlichen Raum sowie für Veranstaltungen und Zusammenkünfte geändert. Kurz vor dem langen Pfingstwochenende fragen viele Bürgerinnen und Bürger die Landesregierung jetzt vor allem, was bei privaten und familiären Treffen und Feiern zu beachten ist. Hier sind Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Landes Brandenburg im folgenden PDF-Dokument:
Visualisierung für eine pdf DateiPressemitteilung des Landes Brandenburg "Neue Corona-Verordnung"

interne Zielmarke für Neuigkeit 809

29.05.2020: Schrittweiser Einstieg in die eingeschränkte Regelbetreuung in den Kindertagesstätten und Öffnung der Gemeindeverwaltung

In den Kindertagesstätten konnte bisher nur eine Notfallbetreuung angeboten werden, um für Eltern aus systemrelevanten Berufen eine Kinderbetreuung zu ermöglichen. Der Betreuungsanspruch wurde auf eine eingeschränkte Regelbetreuung ausgeweitet, so dass Kindern im letzten Kitajahr vor der Einschulung seit Mittwoch, wieder einmal pro Woche für vier Stunden eine Betreuung ermöglicht werden kann. Aufgrund der unterschiedlichsten Gegebenheiten in den Einrichtungen, erfolgt die Umsetzung vor Ort sehr individuell. ...
mehr über "Schrittweiser Einstieg in die eingeschränkte Regelbetreuung in den Kindertagesstätten und Öffnung der Gemeindeverwaltung "

interne Zielmarke für Neuigkeit 810

29.05.2020: Verfügung zur Nutzungseinschränkung der kommunalen Friedhöfe und Trauerhallen der Gemeinde Löwenberger Land zur Abwendung gesundheitlicher Gefahren durch den Coronavirus (COVID-19)

Weitere Informationen zur Verfügung und welche Einrichtungen betroffen sind entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument:
Visualisierung für eine pdf DateiVerfügung zur Nutzungseinschränkung der kommunalen Friedhöfe und Trauerhallen vom 28.05.2020

weiter zum Nachrichtenarchiv