Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Aktuelles

interne Zielmarke für Neuigkeit 619

31.07.2017: Stellenausschreibung Sachbearbeiter(in) im Bauamt

In der Gemeinde Löwenberger Land ist ab 01. Oktober 2017 die Stelle

eines/einer Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin im Bauamt

zu besetzen.
Arbeitsschwerpunkte liegen in der Baulichen Unterhaltung von Gebäuden und baulichen Anlagen, der Planung, Ausschreibung und Überwachung von Baumaßnahmen, der Unterhaltung der kommunalen Straßenbeleuchtung u.a.
Das Arbeitsverhältnis ist mit Aussicht auf eine anschließende Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis vorerst auf 12 Monate befristet.

Näheres zum Stellenangebot entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 618

26.07.2017: Volksbegehren „Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen“

Vom 29. August 2017 bis 28. Februar 2018 wird im Land Brandenburg das Volksbegehren „Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen“ durchgeführt.

Das Volksbegehren kann ab 29. August 2017, 9:00 Uhr durch Eintragung in die ausliegenden Eintragungslisten im Eintragungsraum der Abstimmungsbehörde (Gemeinde Löwenberger Land, Einwohnermeldeamt, Haus 2, Zimmer 8, Alte Schulstraße 5, 16775 Löwenberger Land) bis Mittwoch, den 28. Februar 2018, 16:00 Uhr zu den Dienstzeiten unterstützt werden.
...
mehr über "Volksbegehren „Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen“"

interne Zielmarke für Neuigkeit 616

25.07.2017: Dorferneuerungskonzept für Neuendorf

Im Rahmen eines praxisorientierten Praktikums erstellte Frau Kim Poprawa im März 2017 ein Dorferneuerungskonzept für den OT Neuendorf. Frau Poprawa studiert an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde im 4. Semester Regionalmanagement und wohnt im OT Nassenheide. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Ortsbeirat von Neuendorf ist ein Planungs- und Maßnahmekatalog für den OT Neuendorf als Handlungsgrundlage entstanden. Die Bürger des Ortes wurden komplex und umfassend in den Planungsprozess durch eine Fragebogenaktion intensiv einbezogen.

Das Dorfentwicklungskonzept wurde am 25.04.2017 in Neuendorf auf der Sitzung des Bau- und Ordnungsausschusses durch die Verfasserin selbst dem interessierten Publikum vorgestellt und ist hier in der Endfassung als PDF-Datei (11 MB, es öffnet sich ein neues Fenster) abrufbar.
...
mehr über "Dorferneuerungskonzept für Neuendorf"

interne Zielmarke für Neuigkeit 615

14.07.2017: Oberhavel unter Wasser

Am 29.06. und 30.06.2017 zog ein Unwetter mit Starkregen über Oberhavel, von dem besonders der Süden des Landkreises, aber auch Teile der Gemeinde Löwenberger Land, betroffen waren. Einen solchen Dauerregen, solche Wassermassen hat es innerhalb einer so kurzen Zeit im Landkreis Oberhavel nie zuvor gegeben. Innerhalb weniger Stunden fielen örtlich 250 Liter Niederschlag pro Quadratmeter, was in Oberhavel laut Statistik nur einmal in 100 Jahren passiert. Für den Kreis üblich sind 600 Liter pro Quadratmeter innerhalb eines ganzen Jahres.

Die tatsächlichen Schäden des Jahrhundertregens lassen sich erst in den kommenden Wochen genau beziffern. Zu diesem Ereignis hat der Landkreis Oberhavel eine Website eingerichtet, auf der Betroffene Hinweise und konkrete Informationen zum Sachstand und einem extra eingerichteten Nothilfefond finden können.

interne Zielmarke für Neuigkeit 614

07.07.2017: Stellenausschreibung - Reinigungs- und Servicekraft

Die Gemeinde Löwenberger Land schreibt eine Stelle für eine Reinigungs- und Servicekraft zum 01.08.2017 aus.
Arbeitschwerpunkt werden Reinigungs-, Raum- und Wäschepflegearbeiten sowie die Essenausgabe in sämtlichen Einrichtungen der Gemeinde Löwenberger Land, vorrangig jedoch in den Kindertagesstätten und Schulen, sein.

Näheres zum Stellenangebot entnehmen Sie bitte der vollständigen Ausschreibung.

interne Zielmarke für Neuigkeit 613

04.07.2017: Auslage Planfeststellungsbeschluss Radweg Nassenheide - Teschendorf

Für den Bau eines einseitigen straßenbegleitenden Radweges zwischen den Ortsteilen Nassenheide und Teschendorf entlang der Bundesstraße B 96 wurde am 07.06.2017 durch das Landesamt für Bauen und Verkehr der Planfeststellungsbeschluss gefasst. Dieser liegt, einschließlich der festgestellten Planunterlagen, in der Zeit vom 14. bis 31.07.2017 während der Dienstzeiten in der Gemeinde Löwenberger Land, Alte Schulstraße 5, 16775 Löwenberger Land zu Jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Die vollständige Bekanntmachung des Landesamtes für Bauen und Verkehr können Sie hier einsehen.

interne Zielmarke für Neuigkeit 612

03.07.2017: Wahl und Berufung der Schiedspersonen für den Schiedsstellenbezirk der Gemeinde Löwenberger Land

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Löwenberger Land hat in ihrer Sitzung 11. April 2017 gemäß § 40 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf) in der Fassung und Bekanntmachung vom 18.12.2007 (GVBl. I Nr. 19, S. 286), zuletzt geändert durch Gesetz zur Stärkung der kommunalen Zusammenarbeit vom 10.07.2014 (GVBl. I, Nr. 32), eine Schiedsperson und eine stellvertretende Schiedsperson für die Schiedsstelle der Gemeinde Löwenberger Land für die Dauer von 5 Jahren gewählt.
Die Wahl begründet noch nicht die Befugnis zur Amtsausübung. Dazu bedarf es der Berufung in das Amt und der Verpflichtung durch die Leitung des Amtsgerichtes Zehdenick. Durch Beschluss des Amtsgerichtes Zehdenick vom 11.05.2017 wurde gemäß § 5 des Schiedsstellengesetzes nach erfolgter Wahl durch die Gemeindevertretung der Gemeinde Löwenberger Land zum

Vorsitzenden: Herr Uwe Bohrke, wohnhaft im Ortsteil Teschendorf
und
Stellvertreter: Herr Joachim Pönisch, wohnhaft im Ortsteil Löwenberg

im Amt als Schiedspersonen im Bezirk des Amtsgerichtes Zehdenick für den Schiedsstellenbezirk der Gemeinde Löwenberger Land bestätigt.
Die Berufung in das Amt und die Verpflichtung zur gewissenhaften und unparteiischen Wahrnehmung der Aufgaben sowie zur Verschwiegenheit der Schiedsperson und stellvertretenden Schiedsperson erfolgte am 13.06.2017 durch den Direktor des Amtsgerichtes Zehdenick.
Die Sprechzeiten der Schiedsstelle der Gemeinde Löwenberger Land finden jeden ersten Dienstag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Gemeinde Löwenberger Land, Haus 1, Zimmer 2, Alte Schulstraße 5, Ortsteil Löwenberg, 16775 Löwenberger Land statt.

weiter zum Nachrichtenarchiv