Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Instandsetzung der L 213 in den Sommerferien

Schon für die Sommerferien, genauer gesagt für den Zeitraum vom 21.07. bis zum 03.09.2016, ist die Sanierung der freien Strecken der L 213 im Bereich zwischen Wasserwerk Freienhagen und Nassenheide geplant. Die Instandsetzungsarbeiten werden unter Vollsperrung der Landstraße in drei Abschnitten durchgeführt.

Ab 18.07.2016 ist mit ersten Vorarbeiten zu rechnen. Der erste Abschnitt (Wasserwerk bis Ortseingang Freienhagen) wird vom 21.07. bis 13.08., der zweite Abschnitt (Ortsausgang Freienhagen bis Bahnübergang Nassenheide) vom 14.08. bis 31.08. voll gesperrt. Am 02. und 03.09. wird die Deckenerneuerung eines 345 m langen Abschnitts in Nassenheide die Bauarbeiten beenden.

In den genannten Bereichen wird die Fahrbahn mit einer Ausgleichs- und Tragschicht sowie Binder- und Deckschicht überbaut. Die zukünftige Straßenbreite wird dann 6,00 m betragen. Ab dem Bahnübergang Nassenheide werden weiterhin 4 cm Deckschicht gefräst und durch eine neue Asphaltfahrbahn ersetzt. Den Anliegern der Ortsdurchfahrt Freienhagen bleiben Baumaßnahmen erspart.

Das Land Brandenburg investiert 1,2 Millionen Euro in die Instandsetzung der 6.232 m langen Ausbaustrecke, die vom Bauunternehmen Rask Brandenburg GmbH mit Sitz in Dahlwitz-Hoppegarten durchgeführt wird.

Seitens des Landesbetriebes für Straßenwesen werden alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner gebeten, sich auf die geänderte Verkehrssituation während der Bauarbeiten einzustellen.

Näheres zu den Bauabschnitten können Sie dem vom Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg veröffentlichten Übersichtsplan entnehmen.

zurück zur Liste der Nachrichten/ Neuigkeiten