Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Sirius Hundpension
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Sehr geehrte Einwohnerinnen
und sehr geehrte Einwohner,

es ist zur Tradition geworden, engagierte Ehrenamtler unserer Gemeinde zu würdigen. Bitte unterstützen Sie mit entsprechenden begründeten Vorschlägen diese Menschen zu ehren. Denn viele Einwohner der Gemeinde Löwenberger Land sind uneigennützig für unsere Gemeinde tätig. Sei es bei der Organisation oder Durchführung von Dorf- und Erntefesten, Konzerten, Sportveranstaltungen oder des Vereinsleben, um nur einige Punkte zu nennen. Der Schul- und Sozialausschuss nahm dies zum Anlass und hat sich in der Sitzung am 26.02.2020 für die erneute Auszeichnung von Ehrenamtlichen ausgesprochen.

Für die Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeit kommen in Frage:

Einwohner aller Altersstufen, Berufszweige und Bevölkerungsschichten,
• die sich über einen längeren Zeitraum engagiert haben,
• die echte Hilfsbereitschaft gezeigt haben und uneigennützig für die Kommune tätig waren,
• die sich freiwillig und unentgeltlich eingesetzt haben,
• in sozialen, karitativen und politischen Bereichen,
• im kulturellen Bereich – Musik, Denkmal-, Heimat-, und Brauchtumspflege,
• in der Jugendarbeit,
• im Sportverein,
• im Natur-, Tier-, Landschafts- und Umweltschutz,
• in Selbsthilfegruppen.

Die Mitglieder der Gemeindevertretung, Ortsbeiräte und Vereine können begründete Vorschläge schriftlich bis zum 31.05.2020 im Hauptamt der Gemeindeverwaltung (Alte Schulstraße 5) einreichen. Sonstige Institutionen und Einwohner haben die Möglichkeit, Vorschläge über die jeweiligen Ortsbeiräte einzubringen.

zurück zur Liste der Nachrichten/ Neuigkeiten