Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite Tourismus > Kirchen > Grieben

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Kirchen im Löwenberger Land

Ansicht der Kirche in Grieben

Grieben

Der Zeitpunkt des Kirchenbaus wird um das Jahr 1235 angesetzt, denn Reste der Mauern scheinen noch mittelalterlich. Wenigstens zeigt die Holzausfütterung eines Wandschränkchens in der Ostmauer neben dem Altar ein gotisches Ornament.

Barocker Kanzelaltar in der Griebener Kirche Die Kirche ist ein einfacher barocker Putzbau in Saalform mit glatter Decke und Emporen auf drei Seiten. Die Stichbogenfenster mit Schlussstein sind von Putzstreifen umrahmt. Der Ostgiebel ist glatt verputzt. Der oblonge Turm an der Westseite schließt im Pyramidendach. Die Wetterfahne zeigt die Jahreszahl 1772.

Wissenswertes

Beachten Sie auch die Vorstellung des Ortes Grieben.