Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur SitemapPlatzhalter. Link zur Schriftvergrößerung
Wappen der Gemeinde Löwenberger Land

Gemeinde
Löwenberger Land

Gemeinde Löwenberger Land

StartseitePlatzhalter. InhaltPlatzhalter. AA+A++

Sie sind hier: Startseite Tourismus > Kirchen > Gutengermendorf

Logo des Kommunalen Ver- und Entsorgungsbetriebes der Gemeinde Löwenberger Land
GEWO Gransee GmbH
Schloss und Gut Liebenberg
Tourismusverband Ruppiner Land
VBB Fahrinfo
Logo der Deutschen Bahn
Mit dem Fernbus durch Europa reisen
MAERKER Logo für Löwenberger Land
Hier beginnt der Seiteninhalt.

Kirchen im Löwenberger Land

Gutengermendorf

Die Gutengermendorfer Kirche wurde im 13. Jahrhundert aus gespaltenen und behauenen Feldsteinen erbaut. Sie besteht aus einem Turmhaus von der Breite des Kirchenschiffes, einem Langhaus mit späteren Anbau (heute Sakristei) und einem eingezogenen Chor. Das Turmhaus bildete ursprünglich eine westliche Vorhalle mit Balkendecke. Das geschieferte Satteldach des Turmes ist in der Mitte von einer steilen, achteckigen, übereckgestellten und ebenfalls geschieferten Helmspitze bekrönt. In der Wetterfahne ist die Jahreszahl 1686 zu erkennen.

Blick auf die Kirche in Gutengermendorf

Von 1693 bis 1697 wurde die Kirche umfassend wiederhergestellt.
1899 gab es letztmalige maßgebliche Eingriffe in die Bausubstanz durch Erneuerungsarbeiten. Dabei wurden spitzbogige Fenster und Türen aus Backstein eingebaut sowie Veränderung der Gesimsbildung am Schiff und am Chor vorgenommen.

Die Kirche vom Dorfanger aus betrachtet

Wissenswertes

Beachten Sie auch die Vorstellung des Ortes Gutengermendorf.